Neuer Kunde heißt: Eigenes Corporate Design. Passendes Wording. Spezielle Kundenansprache. Und so weiter. Man kennt es. Doch bei diesem Neukunden haben wir nochmal eine Schippe draufgelegt: Der Bodenkönig – das neue Bodenoutlet in Kamen. Nicht nur, dass der König in Form einer Sympathiefigur visualisiert wurde. Auch das Wording ist hier besonders – besonders königlich!

Marke & Sympathiefigur

Unsere Aufgabe bestand in erster Linie darin, eine skalierbare Discountermarke für Bodenbeläge und Zubehör zu entwickeln. Diese soll durch überzeugende Produktqualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis jeden ansprechen: vom Schnäppchenjäger bis zum Designverliebten. Außerdem profitieren die Kund:innen vom unkomplizierten Einkaufserlebnis im Bodenoutlet. Denn beim Bodenkönig heißt es: hinfahren, aussuchen und direkt mitnehmen.

Doch hier war noch lange nicht Schluss. Wie es sich für einen König so gehört, muss dieser einen starken Auftritt hinlegen können. Und wie wir das mit der neuen Marke geschafft haben? Mithilfe einer ausdrucksstarken Sympathiefigur! Kurzerhand haben wir also einen König selbst illustriert. Größter Vorteil dabei? Wir können die Figur genau so gestalten, wie wir sie brauchen: Von der passenden Kleidung über die dazugehörigen Accessoires bis hin zur entsprechenden Körperhaltung. Der im Comic-Stil gezeichnete König ist farblich perfekt auf das CI der Marke abgestimmt. Außerdem haben wir uns für die 2D-Optik entschieden. Der Bodenkönig ziert nicht nur die Fassade, er kommt auch in sämtlichen Medien vor und steht sogar als Aufsteller im Bodenoutlet. Alles für den Wiedererkennungswert!

Damit ging es dann auch schon ans Logo: Hier sollte der Bodenkönig selbstverständlich auch seinen Platz bekommen. So entstand die Wort-Bild-Marke. Damit das Feeling der Marke auch visuell transportiert wird, musste eine passende Bildsprache her. Hier hieß es: Plakativ, nahbar und lebensfroh. So bilden Alltagsbilder mit Menschen, die sich entweder auf ihren neuen Boden freuen oder diesen bereits in ihrer Wohnung verlegt haben, den Rahmen. Damit können sich die Zielgruppen super identifizieren und fühlen sich sofort angesprochen.

Markenwerte & Claim

Durch die Festlegung der Markenwerte haben wir die Grundzüge der neuen Marke in Worte gepackt:

  • Gut: Die Kund:innen bekommen eine hohe Produktqualität durch hochwertige Böden.
  • Günstig: Diese Böden erhalten sie gleichzeitig zu einem niedrigen Preis.
  • Unkompliziert: Die Produkte können direkt mitgenommen werden. Das heißt die Kund:innen sparen sich Zeit und Nerven.

Mit dieser Grundlage wurde der Claim dieser Marke geschaffen: »Königliche Böden. Bodenständige Preise.« Der erste Part steht dabei für die hohe Qualität der Produkte. Und der Zweite kommuniziert das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis.

Königliches Wording

Grundsätzlich lässt sich das Wording wie folgt beschreiben: ausdrucksstark, bodenständig und direkt. Durch die Du-Ansprache wird’s persönlich und die Kund:innen werden direkt einbezogen. Zudem werden die Informationen auf den Punkt gebracht. Dadurch geht die Message direkt in die Köpfe der Kund:innen, womit wir die höchste Aufmerksamkeit erreichen können.

Doch auch die charakteristischen Merkmale des Bodenkönigs lassen wir nicht außer Acht: auf der einen Seite ist er selbstbewusst, stolz und erfolgssicher. Gleichzeitig aber auch hilfsbereit, nahbar und sympathisch. Wieso das Ganze? Der Bodenkönig wirkt dadurch humorvoll und charmant auf die Zielgruppen. Zugleich weckt es Vertrauen in die Sympathiefigur und stärkt die Wiedererkennung der kompletten Marke.

Gegensätze ziehen sich an? Ja – auch beim Bodenkönig. Hier haben wir gegensätzliche Merkmale, die wir uns zu Nutze machen. Die Wirkung? Es vereint nicht nur die Gegensätze gewollt, verstärkt die Betonung zusätzlich und regt zum Schmunzeln an. Die Gegensätze:

  1. königlich vs. bodenständig
  2. hohe Qualität vs. niedriger Preis
  3. frech und humorvoll vs. sympathisch

Doch was macht das Wording des Königs jetzt so einzigartig? Die königlichen Begriffe! Hier ein paar Beispiele: königlich residieren, in aller Munde, der Kunde ist König, goldrichtig, Königsklasse und die Schatztruhe ist der Warenkorb im Onlineshop.

Vor Ort und im Onlineshop

Laminat, Vinyl, Parkett, Fliesen und Bodenzubehör bekommen die Kund:innen vor Ort im Bodenoutlet in Kamen. Dort finden sie eine riesige Auswahl und können die Produkte live begutachten. Außerdem stehen ihnen erfahrende Berater:innen mit Rat und Tat zur Seite. Die Böden können direkt mitgenommen werden – der einfache Verkauf von der Palette macht’s möglich.

Doch wer zum Bodenkönig will, muss nicht zwingend ins Bodenoutlet kommen. Denn der König hat auch die Welt des Internets erobert: www.derbodenkoenig.de. Dort finden Kund:innen die gleiche, große Auswahl wie vor Ort. Zudem können sie online den Bodenplaner nutzen. So sehen sie wir ihr Traumboden verlegt aussieht. Entweder wählen sie ein vorgegebenes Raumbild oder laden selbst ein Foto hoch. Mega praktisch!

Eröffnungskampagne

Doch was hilft einem die coolste Marke, wenn sie noch niemand kennt? Die Antwort ist klar. Daher stand die Eröffnungskampagne als Nächstes auf dem Programm. Diese systematische Vermarktung spricht die Zielgruppen effektiv an. Und steigert somit die Bekanntheit vom Bodenkönig – sowohl beim Endkunden, als auch bei potentiellen Franchisenehmern. So haben wir neben Social-Media-Posts und -Stories, auch Facebook-Werbeanzeigen und Google Ads geschalten. Damit nicht nur möglichst viele – sondern vor allem die richtigen Personen erreicht werden.

Zur Neueröffnung gab es dann noch ein Rabatt-Special. Nicht nur einige Böden wurden zusätzlich rabattiert. Die Kund:innen konnten auch an einer Selfie-Aktion teilnehmen. Hier hieß es:

  1. Komm in unser Bodenoutlet nach Kamen.
  2. Mach ein Selfie mit dem Bodenkönig.
  3. Poste es auf Facebook oder Instagram und verlinke uns.

Schon bekommst Du Deinen Rabatt in Höhe von 20 %!

Und jetzt noch ein königlicher Abschiedsgruß: Es war uns eine Ehre!

Ansprechpartner

Florian Topf
Unitleitung
T +49 921 79970-30
f.topf@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Florian Topf