Lena Krieger

Lena hat es aus Knetzgau bei Haßfurt zu uns verschlagen. Vor ihrer Zeit bei OPUS hat sie ihr Bachelorstudium in Sprach- und Textwissenschaften in Passau absolviert und danach remote als Werbetexterin bei einer Düsseldorfer Agentur gearbeitet. In ihren dortigen Job als Werbetexterin hat sie sich dann gleich schockverliebt und beschlossen, nach dem Bachelorstudium direkt ins Arbeitsleben einzusteigen. Wie sie zu OPUS gekommen ist? »Weil ich wieder einen Job haben wollte, bei dem ich Kollegen vor Ort habe und jederzeit die Möglichkeit habe, ins Büro zu gehen.« Und nachdem Bayreuth von Knetzgau aus doch besser zu erreichen ist als Düsseldorf, hat sie sich kurzerhand bei uns als Junior Texterin beworben. Ist Lena nicht im Turm, findet man sie beim Sport. Eigentlich regelmäßig im Fitnessstudio. Nachdem das momentan nicht so leicht ist, hat sie seit Corona Yoga für sich entdeckt und liest auch mal gerne ein gutes Buch. »Sonst findet man mich eigentlich immer da, wo gerade ein Hund rumläuft. 😄«

Philipp Spindler

Philipp, der ursprünglich aus Kulmbach kommt, hat vor OPUS schon in der ein oder anderen Agentur gearbeitet. Seine Ausbildung hat er am Campus Münchberg gemacht und dort Mediendesign an der FH Hof studiert. Seine Schwerpunkte? UX/UI, Corporate und Branding. Das klingt schon sehr nach OPUS, wie wir finden. Umso besser, dass Philipp als Junior Art Director sein Gelerntes bei uns in der Praxis umsetzen und erweitern will. In seiner Freizeit findet man ihn meistens in der Natur beim Wandern oder Mountainbiking. Auch Pen & Paper, was er selbst als »so richtig 80er mäßig« bezeichnet, gehören dazu. Oder er schraubt an seinem Van. Worauf er sich bei uns am meisten freut? »Ich freue mich auf spannende und herausfordernde Projekte mit vielschichtigen und abwechslungsreichen Kunden und natürlich freue ich mich dass ich in so ein tolles Team gekommen bin.🙂«

Herzlich willkommen bei OPUS, Lena und Philipp! Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise!