Wood like to play

Wir dürfen ein neues Gesicht bei OPUS begrüßen: Maximilian Kohler. Er steigt als Projektleitung mit dem Fokus auf BtoC bei uns im Turm ein. Im Bereich Handel liegt sein Schwerpunkt auf dem Holzhandel, der Keimzelle von OPUS. In seiner Freizeit ist er Spieler – aber nicht so einer, wie Du jetzt gerade dachtest …

Ruhepol vs. Basket­ballfan

Als Ruhepol hat der Bayreuther immer ein offenes Ohr für Familie, Freunde und Kollegen. Und wenn er nicht gerade ruhig ist, dann spielt er gerne. Und zwar Spiele verschiedenster Art – Mario Kart 64 zählt unter anderem dazu.

Sportlich ist Maximilian Kohler auch unterwegs. Er schwingt gerne seinen Tischtennisschläger oder wirft Darts. Und wenn man schon aus Bayreuth kommt und dann auch noch so groß ist, dann hat man natürlich irgendwas mit Basketball am Hut. Zu Unizeiten selbst noch aktiv, feuert er heute lieber die Spieler von medi bayreuth an. Oder verfolgt die Spiele und das Geschehen in der NBA.

Lieber Max, wir freuen uns, dass du jetzt einer von uns OPUSianern bist. Guten Start!