04.02.2013

Die Marke „Hauck“ stellt sich neu auf

Die Macht der Bilder

Schon der Volksmund weiß: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ Denn es drückt in einer Momentaufnahme aus, wofür ein Text ein „Mehr“ an Platz und Zeit benötigt. In diesem „Mehr“ befinden sich unter anderem wertvolle Details, visuelle Authentizität und vor allem starke Monumentalität. Eben dieses Ergebnis verfolgte OPUS Marketing bei den Marken Hauck Architektur und Hauck Bauprojekte – denn insbesondere Architektur und Bauobjekte benötigen die Dynamik von Bildern und deren eigene, fesselnde Macht.

OPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Wohnbau-ProfilOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Wohnbau-LandingpageOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Wohnbau-Know-howOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-BildergalerieOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Bauprojekte-Service-SpecialOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Bauprojekte-ReferenzenOPUS-Marketing-News-Hauck-Markenkonzeption-Website-Bauprojekte-Landingpage

Genau diese Stärke nutzte die Art Direction der Bayreuther Marketing Agentur bei der Neugestaltung der Marke Hauck. Denn das Design der Medien ist geprägt von großflächigen Bildern, die durch vielfältige Perspektiven die Architektur fokussieren. Das Fotomaterial, das auf der neu gestalteten Website durchlaufend zu sehen ist, zeigt die Referenzprojekte des Architekturbüros und Bauträgers in ihren vielfältigen Formen. Dadurch wird den Besuchern ein nachhaltiger Eindruck von Hauck Architektur und Hauck Bauprojekte vermittelt.

Während die neue Website die grundsätzliche Differenzierung in Architektur und Bauprojekte beibehält, wurde passend zu den neuen Logos für die beiden Geschäftsbereiche und den Farben ein attraktives, frisches Layout konzipiert. Ein Farbleitsystem, das die Töne der jeweiligen Wortmarke aufgreift, führt den Besucher schnell und eingängig durch die beiden Navigationssysteme der Homepage. Dabei wurde auf eine klare und einfache Struktur geachtet, welche sich der Bildwirkung unterordnet.

Im Rahmen der Markenkonzeption erstellte OPUS Marketing neben Markenarchitektur, Logos, Claims und dem Webauftritt auch die neue Geschäftsausstattung sowie eine anspruchsvolle Unternehmensmappe. Diese greift ebenfalls die Macht der Bilder zurück, indem sie die beeindruckenden Aufnahmen der eigenen Bauobjekte verwendet. In einem eigens für den neuen Markenauftritt organisierten Foto-Shooting wurden diese von den vielfältigen Referenzprojekten erstellt. Wer nun neugierig geworden ist und die Macht der Bilder selbst erleben will, der schaut am besten rein unter www.hauck-architektur.de bzw. www.hauck-bauprojekte.de!

Beratungskorb