12.07.2013

Eventmarketing und Eventorganisation für St. Georgen swingt

Ein Stadtteil wird zur Bühne!

Zum dritten Mal verwandelt der Verein St. Georgen swingt e. V. einen ganzen Stadtteil in ein modernes und lebendiges New Orleans. Am 13. und 14. Juli werden 20.000 Besucher auf dem historischen Straßenzug in St. Georgen erwartet. Das Festival bietet von New Orleans Jazz, Funk, Swing, Blues, Soul & Latin, Pop, Boogie, Gospel, Sinti-Jazz, Rockabilly bis hin zu Piano and more für jeden Musikgeschmack etwas an.

OPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-HauptbuehneOPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-Hauptbuehne-AufführungOPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-GaesteOPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-BuehneOPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-EventteamOPUS-Marketing-News-Verein-St.Georgen-swingt-Abend

Vor drei Jahren begann alles mit einer Idee und einem engagiertem Team rund um Angelika Nützel und Florian Topf. Zuerst wurde der Name, die Wort-Bild-Marke, Corporate Identity, Corporate Design, der Claim „keep swinging“ und das Testimonial als Hauptbotschaften entwickelt.

Umgesetzt wurde ein Konzept mit verschiedenen Sponsorenverträgen, Akquiseflyern und Imagefilmen, um diese Idee und die einmalige Stimmung auf dem Festival auch im Nachhinein erlebbar zu machen.

Es wurde ein Corporate Design für die gesamte Eventkommunikation, Beschilderung und Vereinsmanagement entwickelt. Die Grundfarbe Schwarz und Signalfarbe Gelb ziehen auf dem gesamten Festival von Warnwesten, Flyern, Plakaten und VIP-Anhängern durch.

Das Testimonial mit der „Frau im Roten Kleid“ machen das Event unverwechselbar. Entstanden ist das Foto in einem der charmanten Hinterhöfe von St. Georgen. Die Regie und Organisation des Fotoshootings sowie das Modelcasting wurde von Art Director Florian Topf durchgeführt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Online- und Social-Media Betreuung. Die Pflege sowie die komplette Aufbereitung und Recherche von Bandtexten für die Website wird von OPUS Marketing koordiniert und betreut. 6 Monate vor der Veranstaltung wurde ein Social-Media-Konzept erarbeitet, das die Neuigkeiten und Informationen zeitgesteuert in Kanäle von Facebook, google+ und Twitter streut – angepasst auf jede Plattform und Userverhalten.

Seid diesem Jahr ist der Kartenvorverkauf zusätzlich zu den stationären Vorverkaufsevents auch online über die Seite www.stgeorgen-swingt.de möglich.

Wir freuen uns auf ein Musikfestival der Extraklasse und wünschen den Veranstaltern viel Erfolg.

Beratungskorb