20.09.2016

Ganzheitlicher Markenrelaunch für LEBO

Eine Fachhandelsmarke präsentiert sich in neuem Gewand!

OPUS Marketing entwickelte zusammen mit LEBO in den letzten 1,5 Jahren die neue Fachhandelsmarke LEBO. LEBO beliefert als ganzheitlich und nachhaltig denkender Türenproduzent allem voran Fachhändler. Dabei steht LEBO als Komplettlieferant und Vollsortimenter für qualitativ hochwertige Türen zum fairen Preis.

OPUS arbeitete zusammen mit der Führungsrunde und dem Außendienst des Türenproduzenten einen kompletten Marken-Relaunch in strategischen Marken- und Vertriebsworkshops aus. Dabei wurde gemeinsam der Markenkern mit Vision und Mission geformt. Das Ergebnis ist eine zukunftsorientiere Marken-Strategie für die nächsten Jahre.

OPUS-Marketing_LEBO-Markenpraesentation3OPUS-Marketing_LEBO-Markenpraesentation2

OPUS verwirklichte vier große Projekte für LEBO:

  1. Am Anfang standen die klassischen Medien. Das Logo und die professionelle Geschäftsausstattung wurden konzipiert. Daraus ergab sich ein neues, modernes Corporate Design. Hinzu kamen weitere Print-Kommunikationsmittel wie z. B. Kataloge.
  2. Für die BAU 2017 setzte OPUS die Messeplanung, -gestaltung sowie den Messebau in die Realität um. Hier wird sich die neue Fachhandelsmarke im kommenden Jahr erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.
  3. OPUS entwickelte ein POS-System für den Verkauf und die Beratung. Das POS wurde anschließend ebenfalls von OPUS bemustert und umgesetzt.
  4. Zu guter Letzt arbeitete OPUS ein Produkt-Informations-Management-System (kurz: PIM) aus. Diese umfangreiche und komplette Produktdatenbank speist zukünftig die Darstellung und Produktübersicht der neuen Website.

Auf dem ersten Händlerbeiratstag konnten wir bereits vorab einigen ausgewählten Händlern die neue Fachhandelsmarke und deren Zukunftsziele vorstellen. In dem konstruktiven Workshop diskutierte man angeregt über die bisherigen Ergebnisse. Zudem beriet man sich über den Handel und Vertrieb der Zukunft.

Wir freuen uns darauf, diese Fachhandelsmarke der Zukunft der Öffentlichkeit auf der BAU 2017 zu präsentieren.

Beratungskorb