08.03.2013

Optimierter Markenauftritt für Illumics

Meister des Lichts

Wenn es dunkel wird, werden sie zu Kunstwerken. Sie besitzen etwas Erhabenes, wenn sie sich in den schönsten Farben von der nächtlichen Finsternis abheben und ihre gesamte Faszination ausstrahlen. „Sie“ – das sind die Lichtwerke der Beleuchtungsspezialisten von Illumics. Dazu gehören zum Beispiel die feuerrot beleuchtete Eisenbahnbrücke bei Lichtenfels, die liebevoll akzentuierten Rosensträucher und die Inszenierung historischer Gebäude für kulturelle Events. Denn die oberfränkischen Lichtprofis lassen Objekte wie auch Pflanzen in bestem Licht erscheinen – und dies in jeder Hinsicht.

OPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-DimensionOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-ExteriorOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-Gala-BauOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-KunstwerkeOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-LichtberatungOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website-PassionOPUS-Marketing-News-Illumics-Markenauftritt-Website

Wer selbst jedes seiner Projekte in ein wahres Kunstwerk verwandelt, der will analog dazu natürlich auch einen passend glanzvollen Auftritt. Daher ist es kein Wunder, dass sich die Geschäftsführer von Illumics an eine Marketing Agentur wandten, die ihnen dies ermöglicht – und zwar mit leuchtenden Ergebnissen: Neben Markenanalyse, Corporate Identity und Logoüberarbeitung bestand die Aufgabe für die kreativen Köpfe von OPUS Marketing in der Gestaltung und Konzeption eines Firmenmagazins sowie einer völligen Überarbeitung des Webauftritts.

Beide Medien sind ausdrucksstark und haben einen klaren Wiedererkennungswert: Durchgängig im Corporate Design gehalten, präsentiert das erste „Spotlight“-Magazin eindrucksvolle Lichtplanungsmöglichkeiten mit den dazugehörigen Produkten sowie wertvollen Tipps. Es ist speziell auf den Bereich Garten- und Landschaftsbau ausgerichtet und erschien bereits zum vergangenen Saisonstart.

Ebenso zielgruppenorientiert und äußerst benutzerfreundlich ist die völlig überarbeitete Website unter www.illumics.de. Bildschirmfüllende Bilder illuminierter Projekte begrüßen die Besucher gleich zu Beginn. Zu den weiteren Highlights der Seite gehören der zielgruppengerechte Einstieg, ein großer Servicebereich, die übersichtlich gegliederten Produktseiten sowie die beeindruckenden Referenz- und Inspirationsbeispiele.

Wer sich bereits von den bisherigen Medien und ihrer leuchtenden Bildsprache faszinieren ließ, der kann sich auf die weiteren gemeinsamen Projekte von OPUS Marketing und Illumics freuen: Denn geplant sind weitere Ausgaben des Magazins sowie die Kreation eines unverwechselbaren Newsletters.

Beratungskorb