11.11.2016

Produkt-Launch von ENERCON auf der ORGATEC

OPUS begleitet Hund Möbelwerke bei der Markteinführung des neuen Möbelprogramms

Die Arbeitswelt ändert sich und mit ihr die Gestaltung von Arbeitsplätzen. Mit der wachsenden Bedeutung von Digitalisierung, Vernetzung und Kommunikation steigt auch der Anspruch an die IT-Infrastruktur in Büroräumen. Die neuen Elektrifizierungsmodule von Hund Möbelwerke sind Ausdruck dieses Anspruchs. Sie sorgen für sauberes Daten- und Kabelmanagement. Der Büroarbeitsplatz wird so zur Kommunikationszentrale.

ENERCON ProduktbroschüreENERCON Key VisualENERCON auf der ORGATEC 2016ENERCON Key Visual

Die Entwicklung der Produktmarke startete OPUS mit der Namensgebung. ENERCON – eine Wortneuschöpfung kombiniert aus Energy und Connectivity – verweist auf den zentralen Mehrwert der Produktgruppe: die Verbindung von Arbeitsplätzen mit den nötigen Energiequellen, um eine flexible Energie- und Datenübertragung zu gewährleisten. Bei der Visualisierung der Elektrifizierungsmodule hatten wir dann die Idee, auch die E-Infrastruktur eines Raumes, bestehend aus Energie- und Datenströmen, sichtbar zu machen. Hierfür wurde ein Rendering angefertigt, das nicht nur die Möbellösung an sich, sondern auch die fiktiven „Streams“ zwischen ENERCON und elektronischen Endgeräten anschaulich macht. Das Rendering wird als Keyvisual sowohl auf der neuen, 24-seitigen Produktbroschüre „Neue Räume mit ENERCON erschließen“, als auch im Rahmen der Markeneinführung auf der ORGATEC eingesetzt.

Die Darstellung des Energie- und Datenstroms spielte für das Messestandkonzept eine wichtige Rolle. Er wurde durch im Boden verlaufende LED-Leisten visualisiert. Das neue Elektrifizierungsprogramm konnte durch den blauen ENERCON-Lichtstrahl auf diese Weise leuchtend in Szene gesetzt werden. Im Rahmen der Messe übernahm OPUS außerdem die Gestaltung sämtlicher Kommunikationsflächen.

Beratungskorb