05.08.2014

Wir gratulieren unserem Klassenbesten zum 1. Lehrjahr

Toll gemacht!

Seit einem Jahr ist Michael Müller Azubi bei OPUS. Das erste Ausbildungsjahr hat er nun als Klassenbester abgeschlossen. Darüber freuen sich die Geschäftsleitung und das gesamte OPUS-Team natürlich riesig! Beim alljährlichen Sommergrillen wurde Michael deshalb mit einem kleinen Lektüre-Dankeschön – Fons Hickmanns „Von erfolgreichen Designern lernen“ – überrascht. Wir wollen schließlich sichergehen, dass der Höhenflug auch in Zukunft noch weiter anhält! Außerdem haben wir Michi 3 Fragen zu seiner Ausbildung gestellt und wollten vor allem von ihm wissen, wie ihm das Agenturleben bei OPUS eigentlich so schmeckt?

OPUS-Marketing-News-OPUS-Marketing-Azubis bei OPUS-Michael-MuellerOPUS-Marketing-News-OPUS-Marketing-Azubis bei OPUS

Welche Ausbildung machst Du?

Ich mache eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien – Konzeption und Visualisierung. Der theoretische Teil findet an der staatlichen Berufsschule II in Bamberg statt.

Welches Fach macht Dir am meisten Spaß?

Mein liebstes Fach ist, würde ich sagen, der Bereich Medienproduktion. Den Unterricht zu diesem Thema finde ich sehr motivierend und ich lerne viel Neues dazu, das ich im Arbeitsalltag bei OPUS auch gleich anwenden kann. Platz 2 auf der Beliebtheitsskala ist wohl Typografie. Das liegt daran, dass ich sauberen Schriftsatz einfach faszinierend finde und ich mich gerne damit beschäftige.

Was magst Du am Agenturleben?

Eigentlich alles. Die Abwechslung ist super, von Konzeption bis hin zum Fotografieren ist alles dabei und ich kann mich in ganz verschiedenen Bereichen ausprobieren. Und natürlich auch der Punkt, dass wir Kunden meistens komplett betreuen, gibt dem Ganzen einen besonderen Reiz. Spannend ist, wie sich von dem ersten Brainstorming bis hin zur Visitenkarte und Website alles entwickelt, ineinanderfügt und ergänzt. Wenn ein gut durchdachtes Konzept gut ankommt, dann ist das einfach cool. Natürlich steckt viel Arbeit dahinter, bis eine Idee zur Umsetzung kommt. Aber es ist einfach schön an etwas mitzuwirken, hinter dem ich dann unbedingt stehen kann.

Lieber Michi, vielen Dank für den kurzen Einblick und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei Deiner Ausbildung!  

Beratungskorb