Wir freuen uns, dass unser Dresdner Team weiter wächst und sich jetzt verdoppelt hat! Anfang des Jahres haben wir mit Gunnar Mothes unser Kreativbüro in der sächsischen Landeshauptstadt eröffnet. Seit April ist Steffi Petersen mit an Board. Sie unterstützt vor Ort als Art Directorin bei der visuellen Umsetzung und Weiterentwicklung von Konzepten. Wie sie zu OPUS gekommen ist? Über Südbrandenburg und Berlin.

Next Stop: Dresden ... und OPUS!

Steffi kommt ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Südbrandenburg. Danach ging es erstmal für ihr Studium an die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Berufserfahrung als Diplom-Designerin sammelte sie schon in Berlin, wo sie in unterschiedlichen Agenturen arbeitete, zuletzt als Art Directorin. Danach ging es für Steffi weiter nach Dresden, wo sie zuletzt in einer Online Marketing Agentur als UI-Designerin gearbeitet hat. Wieso dann der Wechsel zu OPUS? »Zu OPUS bin ich durch Gunnar gekommen. Er suchte für den Dresdner Standort noch kreative Verstärkung.« Überzeugt war Steffi auch gleich von uns — wir natürlich auch von ihr. »Die Gründe zu OPUS zu wechseln, waren die hohe Qualität der Projekte und das umfangreiche Leistungsportfolio.«

Ist Steffi nicht im Dresdner Büro, dann findet man sie oft in Ausstellungen und Museen. An den Wochenenden ist auch gerne mal Wandern angesagt oder Basteln von Kostümen aus Pappe. Die Leidenschaft hat sie durch ihren 3-jährigen Sohn entwickelt. Worauf sie sich bei uns am meisten freut? »Auf vielseitige und abwechslungsreiche Projekte und Aufgaben. Und natürlich auf die Teamarbeit und den Austausch untereinander – man lernt ja bekanntlich nie aus. 😉«

Noch mehr Info über unseren Dresdner Standort gibt es hier –>

Herzlich Willkommen bei OPUS, liebe Steffi! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!