Markenaufbau für das AugenCentrum Bayreuth | OPUS Marketing
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Teaser

Sehenswerter Markenaufbau für das AugenCentrum Bayreuth

Sehen heißt erleben

KUNDE

Das AugenCentrum mit Standorten in Bayreuth und Pegnitz und das AugenOperationsCentrum Bayreuth sind medizinische Versorgungszentren spezialisiert auf Augenheilkunde. Von einfachen Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Erwachsene über die Behandlung von Augenerkrankungen bis hin zu Augenoperationen: Die einzelnen Zentren bieten vollumfängliche Betreuung, Beratung und Behandlung. Um die drei Standorte samt Kompetenzen herauszustellen und gleichzeitig Zusammengehörigkeit zu kommunizieren, beauftragte das AugenCentrum Bayreuth OPUS Marketing mit dem Markenaufbau.

ANSATZ

Im Zentrum des Praxismarketings standen der Aufbau einer starken Marke und das Erreichen einer möglichst großen Zielgruppe. Die Herausforderung war es, die verschiedenen Standorte der Zentren und die dazugehörige Kindersehschule unter einer Marke zu vereinen und gleichzeitig die einzelnen Kompetenzbereiche herauszuarbeiten. Dafür hat OPUS ein visuell auffälliges Markenlogo konzipiert, das die Gemeinsamkeit der einzelnen Zentren – das Auge – optimal und auf den ersten Blick verständlich abbildet.

UMSETZUNG

Ausgehend vom neuen Markenlogo wurden auch bei der textlichen Ausrichtung der Marke der Schwerpunkt der Praxen stets berücksichtigt. Genau wie das Personal des AugenCentrums Bayreuth selbst ging OPUS bei der Patientenansprache mit viel Fingerspitzengefühl vor. Mit einer starken Online-Präsenz und einer markenkonformen Standortgestaltung wird die Zielgruppe über verschiedene Kanäle angesprochen.

OPUS Marketing / Projekte / Immobilienmarketing / Bauwerke – Liebe & Partner / Projektleiterin
Die Suche nach dem passenden Arzt hat sich ins Internet verlagert. Die eigene digitale Sichtbarkeit und ein klares Erscheinungsbild sind deshalb das A und O einer erfolgreichen Praxis von morgen.

Amelie Pistor
Senior Projektleitung

Strategie und Beratung

Um die drei Standorte des AugenCentrums Bayreuth unter einer Marke zu vereinen, bildet das übergreifende Markenlogo eine visuelle Klammer. Die verschiedenen Zielgruppen – Patienten, die Standard-Leistungen wie Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen möchten, Krankheitsleidende und Eltern mit Kindern – werden durch die von OPUS entwickelte abwechslungsreiche Kommunikationsstrategie optimal an verschiedenen Orten – sowohl offline als auch online – erreicht.

OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Logo

Markenaufbau – das Wichtigste im Blick haben

Ganz am Anfang des Markenaufbaus stand die Entwicklung eines Markenlogos. Dafür griff OPUS auf den Schwerpunkt der Praxen zurück: das Auge. Das »C« in »AugenCentrum« wurde optisch an den Querschnitt eines Auges angelehnt. Links dient der angeschnittene Sehnerv als Bindeglied, während rechts die Iris angedeutet wird.

Das Logo der Kindersehschule wirkt durch farbliche Anpassung und den Einsatz von thematisch passenden Tierfiguren kindgerecht und verspielt.

Die Typografie des Markenlogos ist klar und erinnert an eine Sehtafel.

Der Slogan »Sehen heißt erleben« vermittelt die Wichtigkeit unseres Sehorgans: Mithilfe unserer Augen sehen wir nicht nur die Welt um uns herum, wir erleben sie auch.

Die Bildsprache ist klar und gestochen scharf. Keine Piktogramme, Animationen oder ähnliches – die realistischen Bilder erzählen Geschichten aus dem echten Leben.

Und auch die Tonalität des Textes passt sich an die Sensibilität des Organs an: Die Bedürfnisse und Ängste der Patientinnen und Patienten werden zu jeder Zeit verständnisvoll und persönlich angesprochen.

OPUS Marketing / Markenaufbau AugenCentrum Bayreuth / Formensprache
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Formensprache Markenaufbau
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Logo
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Logo
OPUS Marketing / Team / Sebastian Wilhelm / Zitat
Die klare, kontrastreiche Farbwelt in Kombination mit emotionalen Bildwelten suggeriert dem Betrachter eine exklusive Qualität.

Sebastian Wilhelm
Art Director, OPUS Marketing GmbH

Erfolgreiches Praxismarketing

Nach dem erfolgreichen Markenaufbau ging es dann ans Praxismarketing. An den Standorten übernahm OPUS die Beschilderung der Praxen und die Gestaltung markenkonformer Geschäftsausstattung. Das Ziel dieser einheitlichen Optik war es, die Marke präsent zu halten und einen starken Wiedererkennungswert zu schaffen.

Für den Online-Auftritt bekam das AugenCentrum Bayreuth nicht nur eine neue Website, OPUS richtete auch einen Social-Media-Account ein und optimierte die Auffindbarkeit des AugenCentrums Bayreuth in lokalen Suchanfragen. So werden potenzielle Patientinnen und Patienten, die die Praxis noch nicht kennen, an unterschiedlichen Touchpoints erreicht.

OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Marketing

Vollumfängliche Geschäftsausstattung

Die hohe fachliche Kompetenz, für die die Marke AugenCentrum Bayreuth steht, findet sich auch in der Geschäftsausstattung der Praxen wieder. Von Visitenkarten über Terminzettel bis hin zu Briefpapier – OPUS gestaltete alle Utensilien gemäß dem Corporate Design. Klar, hochwertig und einheitlich.

OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Geschäftsausstattung
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Geschäftsausstattung
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Geschäftsausstattung

Augenöffnende Standortausstattung

Um die Praxen des AugenCentrums Bayreuth so richtig strahlen zu lassen, unterstützte OPUS bei der Erstellung von Wegweisern und Beschilderungen. Alle Standorte bekamen ein ordentliches make over angepasst an das festgelegte Corporate Design. Klare Beschilderungen und Wegweisungen ermöglichen es den Patienten, sich schnell und einfach zu orientieren und schaffen eine aufgeräumte und entspannte Atmosphäre.

OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Standortausstattung
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Standortausstattung
OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / Standortausstattung

Die Website

Damit die Patientinnen und Patienten sich auch online gut zurechtfinden, überarbeitete OPUS die Website des AugenCentrums Bayreuth grundlegend. Durch eine klare Strukturierung der angebotenen Leistungen und Standorte können potenzielle Patienten nun auf den ersten Blick genau das finden, wonach sie suchen. Um die Auffindbarkeit der Website zu verbessern, wurde die komplette Seite SEO-optimiert. Somit liefern vor allem lokale Suchanfragen nach »Augenärzte in Bayreuth« schnell die passende Antwort – das AugenCentrum Bayreuth. Schließlich optimierte OPUS die Website für verschiedene Endgeräte, damit Patienten sowohl von zu Hause als auch von unterwegs optimal auf die Seite zugreifen können.

OPUS Marketing / AugenCentrum Bayreuth / responsive Website

Social Media – aktuell und auffällig

Um das AugenCentrum Bayreuth vor allem bei einer Social-Media-affinen Zielgruppe bekannter zu machen, richtete OPUS einen Facebook-Account ein, in dem es regelmäßig News zu freien Stellen, Weihnachts- oder Sommerurlauben, geänderten Öffnungszeiten etc. zu entdecken gibt. Dort sind alle wichtigen Daten – Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten – hinterlegt und einfach zu finden. Dies ermöglicht zum einen die Ansprache einer größeren Menge und zum anderen die Streuung von Stellenanzeigen auf einer öffentlichen Plattform.

LOCAL SEO – lokal bekannt werden

Zur erfolgreichen Durchsetzung der Marke AugenCentrum Bayreuth optimierte OPUS im letzten Schritt des Praxismarketings auch noch die lokale Sichtbarkeit. »Local SEO« – lokale Suchmaschinenoptimierung – zielt vor allem auf die bessere Auffindbarkeit in lokalen Suchanfragen ab. Das bedeutet, dass das AugenCentrum Bayreuth in Suchanfragen nach beispielsweise »Augenarzt Bayreuth« bei den Suchergebnissen weit oben angezeigt wird. Dazu aktualisierte OPUS bereits bestehende Einträge in lokalen Branchenbüchern, legte neue an und sorgte für eine klare Struktur. Zusätzlich wurden drei separate Google My Business-Einträge – einer für jeden Standort – erstellt und mit allen relevanten Informationen befüllt.

Ansprech­partner

Olga Gassan
Unitleitung / Prokuristin
T +49 921 79970-40
o.gassan@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Olga Gassan