Digitaler Refresh für das EPP-Forum Bayreuth | OPUS Marketing
OPUS Marketing / EPP Forum / Header

Facettenreicher Refresh für einen facettenreichen Werkstoff

EPP-Forum Bayreuth

KUNDE

OPUS und das EPP-Forum Bayreuth verbindet eine lange Partnerschaft, die bis an die Anfänge des Forums zurückreicht. Das EPP-Forum wurde im Jahr 2006 gegründet und steht heute unter der Leitung von Dr.-Ing. Thomas Neumeyer. Das Ziel des Forums ist, den Werkstoff expandiertes Polypropylen – kurz EPP – bekannter zu machen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu beleuchten. Die Mitglieder des Forums kommen aus unterschiedlichsten Bereichen – aus der Automobilindustrie, dem Leichtbau oder der Designbranche.

ANSATZ

Die Herausforderung: neue Mitglieder gewinnen und die Bekanntheit bestehender Mitglieder steigern. Das EPP-Forum verkauft kein konkretes Produkt – es ist ein Vermittler und Kontakthersteller für verschiedene Unternehmen, die Produkte aus EPP herstellen. Dabei gilt: Je bekannter das Forum, desto mehr Aufmerksamkeit erhalten auch seine Mitglieder.

UMSETZUNG

Bei dieser Netzwerkarbeit unterstützen wir das EPP-Forum Bayreuth. Nicht nur im Web, sondern auch vor Ort – auf Messen zum Beispiel – soll das Forum gut aufzufinden sein. Zum einen, um neue Mitglieder zu gewinnen, und zum anderen, um im B2B-Bereich die Kund:innen beziehungsweise potentielle Neukund:innen bestehender Mitglieder anzusprechen und für den Werkstoff EPP zu begeistern.

OPUS Marketing / Projekte / Immobilienmarketing / Bauwerke – Liebe & Partner / Projektleiterin
Das EPP-Forum und OPUS verbindet seit Jahren eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Die Netzwerkarbeit des Forums mit einer neuen Website erfolgreich in die nächsten Jahre zu führen, war für OPUS deshalb eine Herzensangelegenheit.

Amelie Pistor
Senior Projektleiterin

Beratung

Mit der passenden Strategie zum Ziel

Stillstand ist Rückschritt: Das gilt auch für Marken. Um nachhaltig erfolgreich zu bleiben, gilt es, den eigenen Markenauftritt im Blick zu behalten und fortlaufend weiterzuentwickeln. Die Marke, die wir 2006 für das EPP Forum entwickelt haben, bildete nun – knapp 15 Jahre später – nicht mehr das gesamte Leistungsspektrum des Forums ab. Es musste eine Weiterentwicklung bzw. ein Refresh her, um eine noch größere Reichweite zu erzielen – besonders im digitalen Bereich. Bei der Strategieentwicklung dachten wir daher in verschiedene Richtungen und kombinierten unterschiedlichste Medien und Kanäle.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Beratung und Strategie
Marke

Immer mit der Zeit gehen – Markenaufbau und -weiterentwicklung

Die Marke des EPP-Forums erstellten wir bereits 2006. Nun stand die Weiterentwicklung der bestehenden Marke an, um das EPP-Forum bereit für die Zukunft zu machen. Das Forum ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Auch im Bereich der Forschung rund um den Werkstoff EPP hat sich viel getan und es stehen nun noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung. Diese neuen Entwicklungen – darunter vor allem der Nachhaltigkeitsaspekt – sollten in die Marke integriert werden. Die Markenoptik an sich – das Logo und die festgelegten Farben des Corporate Designs – beließen wir. Wir passten sie lediglich an und entwickelten ein neues Keyvisual und Icons zu den wichtigsten Eigenschaften des Werkstoffs.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Markenaufbau
OPUS Marketing / EPP-Forum / Markenaufbau Nachhaltigkeit
Geschäftsausstattung

Die Basics für einen seriösen Auftritt

Gleich zu Beginn – im Jahr 2006 – schafften wir mit einer markenkonformen Geschäftsausstattung die Basis für einen seriösen und einheitlichen Markenauftritt. Visitenkarten für alle Ansprechpartner:innen, Briefpapier und Blöcke sorgen dafür, dass das EPP-Forum optimal nach außen repräsentiert ist. So setzt sich die Marke dank der einheitlichen Optik konsequent in den Köpfen fest.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Geschäftsausstattung
Print

Informationsflyer – übersichtlich und informativ

Um zum einen das EPP-Forum an sich und zum anderen den Werkstoff EPP bekannter zu machen, erstellten wir unterschiedliche Informationsflyer zum Verteilen auf Messen, bei Vorträgen und weiteren Veranstaltungen. Dort können sich potentielle neue Mitglieder über das Forum sowie die bestehenden Mitglieder des Forums informieren und mehr über den Werkstoff EPP und seine zahlreichen Einsatzbereiche erfahren. Übersichtlich strukturiert und in der festgelegten Markenoptik gestaltet, vermitteln diese Flyer Kompetenz und ermöglichen eine schnelle Informationserfassung.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Informationsflyer
Messe

Ein top-ausgestatteter Messestand für optimales Networking

Für das EPP-Forum ist Networking ein großer Schwerpunkt. Und wo ginge das besser eine eigene Landingpage speziell für Messebesucher:innen. Auch Namensschilder für die Ansprechpartner:innen vor Ort erstellten wir. Alles in markenkonformer Optik.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Messe Landingpage
OPUS Marketing / EPP-Forum / Messe Rollup
Web

Eine neue Website für noch mehr Reichweite

Die Website für das EPP-Forum erstellten wir bereits 2006. Nun war es Zeit für einen Websiterelaunch. Das Ziel: eine klarere Userführung und eine verbesserte Auffindbarkeit im Web. Gleichzeitig sollte die Website das Facettenreichtum und den Nachhaltigkeitsaspekt des Materials noch stärker abbilden.

Mit dynamischen Elementen sorgen wir für Eyecatcher. Die übersichtliche Menüstruktur ermöglicht den Websitebesucher:innen, sich einfach zurechtzufinden. Auch die von uns kreierten Icons zu den prominentesten Eigenschaften des Werkstoffs und das neue Keyvisual finden sich auf der relaunchten Website wieder. In einer Image-Animation präsentieren wir die wichtigsten Informationen zu EPP und zum EPP-Forum. So erfahren Interessenten schnell mehr über den Werkstoff und die Arbeit des Forums.

Um die Auffindbarkeit der Seite im Web zu verbessern, führten wir eine umfangreiche Keywordrecherche durch und verwendeten ausgewählte Keywords in sinnvoller Weise sowohl in den Texten wie auch in den Bildertiteln und weiteren Elementen. In Form eines regelmäßigen Technik-Checks sorgen wir nun auch weiterhin dafür, dass alles rundläuft und die Website jederzeit auf dem neuesten Stand ist. Für ein optimales Usererlebnis und sichere Technik. Mithilfe eines Monitoring OVI überwachen wir die Performance der Seite regelmäßig und optimieren bei Bedarf die Sichtbarkeit.

Mehr über den Websiterelaunch für das EPP-Forum gibt’s hier im Beitrag:

EINE NEUE WEBSITE FÜR DAS EPP-FORUM

OPUS Marketing / EPP-Forum / Website
Newsletter

Immer up-to-date

Auch beim aktiven Networking unterstützen wir das EPP-Forum. In einem Newsletter, der viermal jährlich versendet wird, informieren wir die Abonnent:innen über anstehende Messen, Veranstaltungen, Vorträge, Neuerungen aus der Branche und neue Mitglieder. In regelmäßigen Abständen berichten wir außerdem in Form einer Mitgliedervorstellung über die Mitglieder des Forums – sowohl auf der Website als auch im Newsletter. Um die Bekanntheit des EPP-Forums weiter zu steigern und regelmäßig mit den Abonnent:innen im Austausch zu sein.

OPUS Marketing / EPP-Forum / Newsletter
Ihr Ansprechpartner

Ansprech­partner

Olga Gassan
Unitleitung / Prokuristin
T +49 921 79970-40
o.gassan@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Olga Gassan