OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber

Impulsen Formen geben

HOFMANN IMPULSGEBER

KUNDE

Hofmann – Ihr Impulsgeber ist ein weltweit agierender Hersteller für Kunststoffspritzgusswerkzeug und Maschinen aus dem Bereich Sonder- und Serienmaschinenbau. In der Werkzeug- und Maschinenbaubranche arbeitet das Unternehmen mit einer einzigartigen Bandbreite an Fertigungsverfahren. Mit rund 400 Mitarbeitern stellt Hofmann seine Kompetenz täglich unter Beweis. Das Ergebnis sind bis ins Detail durchdachte Lösungen, die individuell auf den jeweiligen Kundenwunsch abgestimmt sind. Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Effizienz in Kombination mit herausragender Qualität setzen die Produkte von Hofmann nachhaltige Impulse für den Erfolg des Unternehmens.

ANSATZ

OPUS wurde beauftragt, eine starke Arbeitgebermarke mit gezielter Botschaft zu entwickeln, die zur bereits bestehenden Kernmarke passt. Ziel war es, den Impuls aufzugreifen, mit dem Hofmann – der Impulsgeber seine Mitarbeiter elektrisiert. Die große Herausforderung dabei war die Corporate Marke, die kurz zuvor neu aufgestellt worden war, mithilfe einer aussagekräftigen Arbeitgebermarke zu stützen und die Bekanntheit zu fördern.

UMSETZUNG

Die Idee des Impulses wurde bei der Umsetzung der Arbeitgebermarke aufgegriffen und textlich sowie visuell realisiert. Ziel war es, eine Bildsprache zu entwickeln, die einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat. Die neue Botschaft soll potenzielle Mitarbeiter auf das Unternehmen aufmerksam machen und die interne Arbeitgebermarke stärken. Im Ergebnis ist es gelungen, einen authentischen Einblick in die Arbeitgebermarke des Impulsgebers zu gewähren.

Project Scope

Durch ausführliche Beratung zur richtigen Strategie

Beim Arbeitgeberworkshop mit der Führungsriege des Kunden inklusive Geschäftsleitung hat ein ausführliches Briefing stattgefunden. Die Gespräche über Mission, Vision und Unternehmenswerte führten letztendlich zu einer gemeinsamen Definition der Markenposition sowie der Arbeitgebermarke. Zusammen wurden im Workshop die Alleinstellungsmerkmale des Impulsgebers als Arbeitgeber definiert.

Bei einem differenzierten Screening der Wettbewerber wurde der Impulsgeber vom Wettbewerbsumfeld abgegrenzt. Daraus resultierte im Anschluss die Definition der Zielgruppe und die Entwicklung des entsprechenden Wordings sowie der Visualität.

OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Testimonials
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Testimonials
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Testimonials
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Testimonials

Vom Konzept bis zur Umsetzung

Mit zirka 15 Mitarbeitern des Impulsgebers hat OPUS Interviews geführt. In den Gesprächen sollten die Mitarbeiter den Impulsgeber als Arbeitgeber bewerten. Themen waren neben Chancen und Wünschen der Mitarbeiter auch Verbesserungspotenziale und Risiken. Am Ende wurden die Ergebnisse zusammengefasst und mit konkreten Handlungsempfehlungen an die Geschäftsleitung weitergegeben. Danach ging es an die Ausarbeitung eines aussagekräftigen Konzepts anhand der Workshop-Ergebnisse.

Dazu gehörten die Budget- und Terminplanung sowie die komplette Projektkoordination. Bei der Ergebnispräsentation beim Kunden hat OPUS die Arbeitgeberstrategie in Bezug auf Region, Zielgruppe und Medien beschrieben. Dazu gehörte auch ein neuer Claim: Impulsen Form geben. Dieser Claim stellt den Zusammenhang zwischen „Werkzeugbau“ und „Impulsgeber“ her. Die Botschaft: Beides wirkt auf individuelle Weise formgebend.

OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Imageanzeige
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Keyvisual
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Keyvisual

Bei der Umsetzung der neuen Arbeitgebermarke einwickelte OPUS eine Keyvisualität, die genau auf Hofmann abgestimmt ist. Das „O” in Hofmann wurde hier zum zentralen Designelement. Zur Umsetzung gehörte außerdem ein Fotoshooting für den Karrierebereich inklusive Vorbereitung, Bildauswahl und Postproduktion. Auch die Erstellung einer eigenen Iconographie für die Benefits des Impulsgebers hat OPUS übernommen.

Digitale Medien

OPUS setzte für Hofmann Impulsgeber den neuen Karrierebereich der bestehenden Unternehmenswebsite unter www.hofmann-impulsgeber.de/karriere um. Hierfür wurde die Aufteilung der relevanten Inhalte genau besprochen und in Form einer Sitemap festgehalten und diskutiert. Auf Basis dieser Sitemap entstanden dann die neuen Web-Texte und das Screendesign der Arbeitgebermarke. Nach der Kundenfreigabe konnte OPUS das gesamte Konzept umsetzen – dem Onlinegang der Website stand nichts mehr im Weg. Auch bei der Social Media Strategie hat OPUS den Kunden beratend unterstützt.

OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Website
OPUS Marketing / Philipp Scherer
Die Wiedererkennbarkeit der Arbeitgebermarke hat sich regional und überregional deutlich verbessert. Dadurch ist der Kunde in der Lage, seine offenen Stellen zu besetzen.

Philipp Scherer
Projektleitung

Messe & Mitarbeiter­kommunikation

OPUS unterstützte den Kunden auch bei Mitarbeiterevents. So konnte der Impulsgeber das neue Employer Branding von Beginn an intern stärken. Die Konzeption, das Layout und Umsetzung eines mobilen Messestandes für Karrieremessen basierend auf der neuen Visualität gehörten ebenso zu den Aufgaben von OPUS.

OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Messe
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Messe
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Sedcards
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Erfahrungsberichte
OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Outdoor

Und jetzt?

Für das Jahr 2020 hat der Kunde OPUS mit der neuen Markenausrichtung inklusive neuer Corporate Website beauftragt. Weiter geht’s!

OPUS Marketing / Projekt / Hofmann Impulsgeber / Corporate Website

Ansprech­partner

Philipp Scherer
Unitleiter / Prokurist
T +49 921 79970-20
p.scherer@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Philipp Scherer