OPUS Marketing / Case / Wölpert

Wölpert – ganz schön inspirierend

Wölpert

KUNDE

Unser Kunde Wölpert ist ein klassischer und traditioneller Baustofffachhändler aus Süddeutschland. Profi- und Privatkunden erhalten dort alles, was sie für den Bau eines Gebäudes benötigen – vom Roh- und Tiefbau über den Innenausbau bis hin zur Gestaltung der Außenflächen. Die Unternehmensgruppe besteht aus insgesamt 18 Niederlassungen mit Hauptsitz in Neu-Ulm.

ANSATZ

Die Zentrale in Neu-Ulm sollte von Grund auf neugestaltet werden. Das alte Gebäude wurde abgerissen und ein moderner Neubau an gleicher Stelle errichtet. OPUS wurde beauftragt, die Marke Wölpert am und im neu erbauten Gebäude sichtbar zu präsentieren sowie die Ausstellung komplett neu zu gestalten.

UMSETZUNG

OPUS wurde in einem sehr frühen Stadium des Projekts beauftragt und hatte so noch teilweise Einfluss auf die bautechnische Planung – zum Beispiel bei der Planung der Elektrik und Beleuchtung. Die neu gestaltete Ausstellung wurde im Oktober 2017 eröffnet.

Heraus­forderung

Eine Ausstellung für alle Zielgruppen

Das Ziel des Projekts war, die Präsentationsflächen in der 1.700 Quadratmeter großen Ausstellung für alle Zielgruppen so attraktiv wie möglich zu gestalten. Der Besucher – egal, ob Profi oder privater Bauherr – soll sich leicht zurechtfinden und gleichzeitig alle seine Wünsche und Bedürfnisse erfüllen können. Dies gelang durch eine natürliche Wegeführung in der Ausstellung: Sichtachsen und eine optimale Lichtgestaltung sorgen für Überblick und Orientierung.

OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
General­unternehmer

Planung und Projekt­management als General­unternehmer

OPUS fungierte bei diesem Projekt in der Rolle des Generalunternehmers. Unsere Leistungen beinhalteten die Entwurfs- und Werkplanung der Produktausstellung innen und außen sowie die Koordination der ausführenden Gewerke. Außerdem kümmerten wir uns um die Planung von Präsentationsanlagen und -möbeln wie etwa Fliesen- oder Türschränke sowie die Ausstattung mit Dekoration und Pflanzen, die Wegeführung, Produktschilder, das Einrichten der Kinderecke und Beratungsbereiche. Individuell, modern und intelligent! Bei der Produktpräsentation setzten wir auf Vielfalt, Inspiration und Interaktion:

Produktmuster können zum Beispiel von der Wand genommen werden – der (Privat-)Kunde kann alles selbst ausprobieren und das perfekte Produkt für sich finden. Auch für die Profis gibt es eigene Ecken und Beratungsflächen. Bei der Gestaltung wurden wir nicht nur von einer Innenarchitektin unterstützt. Die Mitarbeiter, die später in der Ausstellung arbeiten würden, unterstützten uns ebenfalls mit Ideen und Wünschen. Mit diesem wertvollen Input entstand ein Showroom, der nicht nur für den Kunden interessant und inspirierend ist. Auch die Mitarbeiter stehen voll und ganz hinter ihrer Ausstellung.

OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Ausstellung
Markenraum

Marke präsentieren – innen und außen

Marke präsentieren. Farbe bekennen. Und im Gedächtnis bleiben. Mit diesen Gedanken ging es auch an die Fassade des neuen Gebäudes. Die Frontseite macht mit dem Wölpert-Logo auf einem 40 Quadratmeter großen Glaspaneel von weitem auf sich aufmerksam. Und auch im Inneren des Gebäudes kommt der Besucher nicht an der Marke vorbei.

Das Projekt und die Verantwortlichen boten OPUS genug Freiraum für neue und moderne Ideen. Wir konnten unserer Kreativität freien Lauf lassen: Nackter Beton? Immer her damit! Großflächige, emotionale Bilder? An jedem Eck! Und natürlich überall Wölpert-Logos, eine Vielzahl an Mustern und genügend Platz für die Beratung der Kunden.

OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
OPUS Marketing / Case / Wölpert / Marke
Stilwelten

Stilsicher mit Stilwelten

In der Ausstellung finden die Kunden vier Stilwelten im Bereich Fliesen: Landhaus, Klassik, Purismus und Moderne. Pro Stil wurden drei bis vier Räume ausgestaltet. Jeder Kunde soll sich und seinen Wohnstil wiederfinden und so seine perfekt dazu passenden Fliesen erhalten. Ein weiteres Highlight: die Mosaikfliesen-Schatzkammer. Etwa 300 verschiedene Mosaik-Muster werden in einem separaten Raum präsentiert. Egal, welche Farbe, Form oder Oberflächenstruktur: Wer Mosaikfliesen sucht, wird hier fündig!

Durch Möbel und Dekoration wird Leben in die Produktausstellung gebracht. Das Besondere: Die Möbel, die in den Räumen präsentiert werden, wurden von einem ortsansässigen Möbelhaus gestellt. Wer die Möbel ebenfalls erwerben möchte, kann das ganz einfach bei Wölpert machen.

OPUS Marketing / Case / Wölpert / Stilwelten
Website

Neue Wölpert-Website: Der Markenraum für unterwegs

Zeitgleich zur Ausgestaltung des Wölpert-Standorts wurde OPUS beauftragt, die Website der Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Zwei Baustellen, bei denen OPUS mit Kreativität, Markenkenntnissen und Baustoffwissen überzeugen konnte. Die Website präsentiert sich im frischen und klaren Design. Der Besucher wird optisch durch das leicht erfassbare Layout an die Hand genommen, sodass er schnell findet, was er sucht. Die großflächigen Bilder inspirieren und zeigen, was den Baustoffhändler Wölpert auszeichnet.

OPUS Marketing / Case / Wölpert / Website
Endergebnis

Und das Endergebnis?

Zufriedener Kunde, geniale Ausstellung, großartige Website und vor allem: Marke überall! Und das alles aus einer Hand.

OPUS Marketing / Case / Wölpert

Ansprech­partner

Fritz Nützel
Geschäftsführer
T +49 921 79970-11
f.nuetzel@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Fritz Nützel