Wie gut geplantes Marketing Umsätze steigert und Wetterextremen trotzt

Fällt der Begriff „Marketing“, wenden sich viele Gärtner und Floristen immer noch ab. Schlechte Erfahrungen oder Voreingenommenheit sind in der Regel die Gründe dafür. Schade daran: Chancen werden nicht erkannt und potenzielle Kunden landen bei der Konkurrenz. Dabei ist ein klar strukturierter und dennoch flexibler Werbeplan über den Zeitraum eines Jahres für jedes Unternehmen ein Erfolgs- und Sicherheitsgarant – auch in Zeiten, in denen unberechenbare Wetterextreme eine genaue Planung infrage stellen.

Wozu Marketing planen?

Berechtigte Frage. Schließlich kann man sich darum kümmern, wenn die nächste Aktion oder Kampagne vor der Tür steht. Doch ganz ehrlich – wie realistisch ist es, dass Sie während der Saison Zeit haben, sich um Vermarktung, Werbung und Website-Pflege zu kümmern? Ein Partner, der zusammen mit Ihnen einen Werbeplan erstellt und umsetzt, nimmt Ihnen diese zeitaufwendige Arbeit ab. Dabei legen Sie fest, welche Aktionen, Veranstaltungen, Kampagnen etc. Sie auf welchen Kanälen – Print, PoS, online – bewerben möchten. Das vorhandene Werbebudget wird im Voraus festgelegt. So kommt es nicht zu überraschenden, unkalkulierbaren Ausgaben. Damit ist das gesamte Werbejahr vorab geplant und Sie können sich aufs Wesentliche konzentrieren. Passende Werbeaktionen stehen für die Gärtner so zum bestmöglichen Zeitraum für Ihr Unternehmen zur Verfügung und wirken als Gesamtkonzept über das ganze Jahr hinweg. Zusätzlich erhalten Sie eine Auflistung, welchen Erfolg die durchgeführten Werbemaßnahmen im Online-Bereich erzielt haben. Auf diese Weise sehen Sie, wie viele Personen Ihre Website besucht und Sie über Facebook erreicht haben und wie hoch die Kundenfrequenz war.

Was beinhaltet ein Jahreswerbeplan?

Ein guter Marketingplan verfolgt ein Ziel: den plan- und messbaren Erfolg Ihres Unternehmens. Er besteht aus 3 Grundsäulen, anhand derer dieses Ziel erreicht werden soll: die Planung der Werbemaßnahmen, deren Durchführung und die anschließende Kontrolle. Bei OPUS Marketing gibt es unterstützend dazu ein Marketingkonzept, das in den Werbeplan integriert werden kann. Dieses Marketingkonzept bietet Ihnen eine Auswahl an Aktionen, saisonalen Kampagnen, Veranstaltungen, Gewinnspielen und Rabattaktionen. Das Prinzip ist ganz einfach: Sie entscheiden, welche Aktionen, Kampagnen etc. Sie Ihren Kunden über das Jahr anbieten und welche Werbemittel Sie dabei einsetzen möchten – zum Beispiel mit Print-Beilagen, Großflächen, Facebook-Werbung und vielen anderen. Um Ihren Kunden vernetzte Erlebnisse zu bieten und sie gezielt anzusprechen, empfiehlt es sich, die einzelnen Werbemittel perfekt aufeinander abzustimmen und auf möglichst vielen Kanälen zu kommunizieren. Die Abwicklung und Umsetzung erledigt OPUS. Vor allem online lassen sich so Ihre Zielgruppen genau definieren und ansprechen.

Welche aktuellen Anforderungen gibt es?

Natürlich müssen die Veränderungen auf dem Markt auch in der Jahreswerbeplanung berücksichtigt werden. Trends und Technologien gilt es zu nutzen und effektiv einzusetzen. Die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten im Online-Bereich bergen das größte Potenzial, um ein Maximum an Werbenutzen herauszuholen. Ein guter Werbeplan beinhaltet daher den gezielten Einsatz von Online-Werbung, Facebook-Anzeigen und weiteren Social-Media-Aktivitäten zu Ihren geplanten Aktionen. Der große Vorteil der Facebook-Anzeigen ist, dass Ihre Zielgruppe genau definiert werden kann. Das heißt, dass Sie immer exakt die richtigen Personen erreichen können. Auch Blogbeiträge, ganzjährige inhaltliche Pflege von Website und Facebook oder Online-Blätterkataloge zu Ihren Kampagnenthemen gehören zu den aktuellen Anforderungen, die ein professioneller Jahreswerbeplan erfüllen muss. Bei OPUS Marketing können Sie dabei individuelle Bausteine aus dem aktuellen Marketingkonzept auswählen und frei entscheiden, welche Möglichkeiten der Online- Werbung für Sie umgesetzt werden sollen.

Was ist der konkrete Mehrwert?

Zum einen garantiert Ihnen die klare Struktur eines Werbeplans mit integriertem Marketingkonzept höchste Planungssicherheit. Es kann eine Regelmäßigkeit in Ablaufkoordination und Verantwortungsteilung gebracht werden, die spontanes Improvisieren überflüssig macht. Zum anderen liegt ihr Mehrwert aber in der Flexibilität. Selbst unvorhersehbare Wetterextreme und witterungsbedingte Saison-Verzögerungen sind kein Grund zur Sorge. Denn in solchen Fällen kann individuell und flexibel reagiert werden. Wenn es die Situation erfordert, zum Beispiel wenn das Frühjahr zu spät eintritt, können entsprechende Kampagnen verschoben bzw. vorgezogen werden. Auch unter dem Jahr ist es möglich, vom geplanten Ablauf abzuweichen und notfalls eine der Kampagnen auszulassen. Mit einem solchen flexiblen Jahreswerbeplan können Sie ohne großen Eigenaufwand und Risiko Ihre Umsätze erhöhen und anhand des Controllings die erzielten Erfolge beobachten.

Hier können Sie Ihr kostenloses Marketingheft für die Grüne Branche anfordern!

Mehr Infos über unser Marketing für die Grüne Branche gewünscht? – Dann hier entlang.