Better, faster, stronger

Der Webauftritt des Herstellers von Elektromotoren und Generatoren war schon etwas in die Jahre gekommen. Und das digitale Aushängeschild des Unternehmens erweckte nicht gerade den Eindruck, dass dort innovative Antriebslösungen entstehen. Ehrensache, dass wir uns dieser Herausforderung annahmen. Alles begann mit einen Workshop bei EW HOF. Wir setzten uns mit dem Kunden in großer Runde an den Tisch, um über die Marke zu sprechen. Was im ersten Moment so theoretisch klingt, ist meistens ein reger Austausch zwischen den Workshop-Teilnehmern. Wenn beide Seiten motiviert bei der Sache sind, entstehen die besten Ergebnisse und die Zeit vergeht wie im Flug. Einige Fragen, die wir dabei klären konnten, waren: Wer sind wir bei EW HOF? Was zeichnet uns aus? Was sind unsere Ziele und wie müssen wir uns positionieren, um sie zu erreichen?

Mit OPUS zum Masterplan für eine starke Marke

First things first: die Marken-Basics. Wir definierten gemeinsam im Workshop die Unternehmensmission, -vision und -werte. – Die Basis für unsere weitere Arbeit. Im Zuge des Markenrelaunches waren dann auch das Logo und der Corporate Claim dran, die sich beide auf der neuen Geschäftsausstattung, in der PowerPoint-Vorlage für Vertriebspräsentationen und allen weiteren Medien wiederfinden. Die visuelle Strategie mit dem technisch-modernen Look stand EW HOF ausgesprochen gut, ebenso das dynamischere Wording-Konzept. Der Anbruch einer neuen Ära?

Back to the future: EW HOF im Jahr 2020

Mit der neuen Website sind die kundenspezifischen Antriebslösungen nun auch online perfekt in Szene gesetzt. Kunden auf der Suche nach einem maßgeschneiderten Elektromotor oder Generator bekommen auf allen Endgeräten – vom Smartphone bis zum PC – schnell einen Überblick über das Produktspektrum und die Services. So kann sich EW HOF im digitalen Zeitalter sehen lassen. Ob wir jetzt fertig sind? Noch lange nicht! In Zukunft arbeiten wir gemeinsam mit der Ideenschmiede für Elektroantriebe noch einige Themen aus – online und offline. Eine brandneue Unternehmensbroschüre? Aber sicher! Und auch der Blogbereich wird Step-by-Step wachsen, um die Seite mit SEO-relevantem Content zu pushen. Wir sind schon jetzt gespannt, wo unsere gemeinsame Reise noch hingeht. Auch neugierig geworden?