Neue Website für Kulinariker

»Die Würze« entwickelt sich im Markenaufbau zu »Kulinarus«. Kulinarus ist ein Experte in Sachen Kräuter, Gewürze, Essig und Öl sowie Getreideprodukte. Beim Markenrelaunch fiel die Entscheidung auf diesen kulinarischen Namen. Er spiegelt das Unternehmen aus Hersbruck optimal wider. Die zum Unternehmen passende Markensprache und Bildwelt wurden dabei natürlich nicht außer Acht gelassen.

Logo und Bildsprache

Das Logo von Kulinarus besteht nach dem Markenaufbau aus verschiedenen Komponenten: dem Wappen, dem Hirschkopf und dem Buchstaben »H«. Jedes Element spiegelt zum Unternehmen passende Dinge wider. Um beispielhaft auf einen Bestandteil einzugehen: der Hirschkopf steht für den Namen des Firmeninhabers, Walter Hirschmann. Eine weitere Parallele findet sich im Wappen der Stadt des Unternehmenssitzes, Hersbruck. Hier ist ebenfalls ein Hirsch abgebildet. Auch die Natürlichkeit der Produkte und deren kraftvoller Geschmack wird durch das Wildtier symbolisiert.

Bei der Bildsprache wurde darauf geachtet, die kraftvolle Wirkung der Produkte hervorzuheben. Ein starker Hell-Dunkel-Kontrast und viele Detailaufnahmen spiegeln die Qualität der Gewürze, Öle und Getreideprodukte wider.

Neue Website nach Markenaufbau

Die neue Website vereint alle Elemente der neu aufgebauten Marke. Eine Gliederung der Seite nach den Produktsortimenten und den Lebensmittelarten erleichtert die Orientierung. Gewürze sind beispielsweise nicht alphabetisch aufgeführt, sondern nach ihrer Anwendung sortiert. Welche Gewürze ein Gemüsegericht aufpeppen oder einen Dip unwiderstehlich machen, ist dadurch schnell klar.

Geschäfts­ausstattung

Doch nicht nur auf der Website ist die neu aufgebaute Marke zu finden. Auch die Geschäftsausstattung erstrahlt in neuem Glanz. Briefpapier, Visitenkarten, Plakate, Verpackungsboxen und Etiketten überzeugen nun auf ganzer Linie.

More to come? – Aber hallo!

Wir sind gerade dabei, den Verkaufswagen, das Genussmobil, neu zu gestalten. Dieses ist regelmäßig auf den Wochenmärkten in ganz Franken zu finden. Die Tourdaten können auf der Website abgerufen werden.

Hungrig nach mehr? Dann bitte hier entlang: www.kulinarus.shop