Smarte Marke für den Ideen­wettbewerb

Mit einem Kommunikationskonzept zu mehr Bewegung verhelfen? Klar, das geht. Unter dem Motto „Smart Moving – Start Moving!“ startete am 14. Mai ein Ideenwettbewerb für das gleichnamige Projekt.

Move your Autopilot

Die Techniker Krankenkasse, das Kompetenzzentrum für Ernährung sowie die Unis Bayreuth und Regensburg haben sich für das Projekt zusammengeschlossen. Ziel ist es, die körperliche Aktivität an Hochschulen zu erhöhen. Durch eine Steigerung der Alltagsbewegungen sollen die Studierenden während der Anwesenheit in der Hochschule weniger sitzen. Es wird dazu aufgerufen, Ideen einzureichen, die die Hochschulen bewegungsfreundlicher machen. Die Pilotprojekte in Bayreuth und Regensburg machen den Anfang – weitere Hochschulen sollen folgen.

Smart Choice

OPUS hat die Entwicklung der Marke für das Projekt übernommen. Angefangen beim Corporate Design und dem Logo sowie der Bildsprache, wurde ein komplettes Kommunikationskonzept aufgestellt. Die Projektpartner können ein umfangreiches PR-Kit nutzen. Hier sind Vorlagen für Flyer, Plakate, Banner und andere Kommunikationsmittel zu finden. Auf der Website erhalten Interessenten Informationen über den Wettbewerb und können direkt teilnehmen.

Für mehr Einblicke ins Projekt können die Kick-off-Events an den Unis besucht werden. Diese finden am 05. Juni in Bayreuth sowie am 07. Juni in Regensburg statt. Beide Veranstaltungen inklusive Promi-Besuch 🙂

Auch eine Idee für mehr alltägliche Bewegung? Der Ideenwettbewerb läuft noch bis zum 15. Juli 2018. Hier können die Ideen eingereicht werden: www.smart-moving.bayern