OpusRegional, 04.08.2022

OPUS Marketing offizieller Werbepartner der SpVgg Bayreuth

OPUS Marketing / Blog / Marketingpartner SpVgg

OPUS Marketing meets SpVgg Bayreuth. Wir sind der offizielle Werbepartner der Spielvereinigung. Das finden wir mega! Nicht nur, weil wir so unsere Heimat unterstützen können, für uns ist die Kooperation ein Herzensprojekt!

Oldschdod und OPUS – eine Beziehung mit Vorgeschichte

Mit dem Aufstieg in die 3. Liga und der damit verbundenen Rückkehr in den Profifußball benötigte die SpVgg Bayreuth einen neuen Werbepartner, der den Verein in den nächsten Wochen und Monaten in der Vermarktung unterstützt. Bereits zu Beginn des Jahres, als sich der Aufstieg der Spielvereinigung abzeichnete, kamen die Verantwortlichen auf uns zu. Zwischen unserem Geschäftsführer Florian Nützel und der Spielvereinigung besteht auch eine besondere Beziehung: Er stand einst selbst für die »Oldschdod« als Torwart zwischen den Pfosten – kein Wunder also, dass Flo die jetzige Kooperation als »Herzensprojekt« bezeichnet. Für uns ist die Kooperation eine Möglichkeit, unsere Heimat und einen Bayreuther Traditionsverein zu unterstützen.

»Für OPUS ist die Zusammenarbeit eine Herzensangelegenheit. Flo hütete viele Jahre das Tor der Oldschdod, sein Herz brennt für den Verein. Mit dieser Leidenschaft hat er unser ganzes Team angesteckt. Die Zusammenarbeit ist super angenehm, mehr noch: freundschaftlich«, so Project Manager Teresa Wilterius. Sie wird zusammen mit ihrem Team in den nächsten Wochen und Monaten den Verein unterstützen.

Der nächste Schritt vom Verein zur Marke

Im Juni fand der gemeinsame Kick-off-Termin statt, bei dem wir auch die Teammitglieder der Spielvereinigung kennenlernen konnten. Anstehende To-dos und Ziele der Kooperation wurden dabei besprochen. So übernehmen wir nicht nur die Neugestaltung des Corporate Designs und die Formulierung der Leitidee. Auch das Design des Stadionhefts »Manne« setzen wir ab sofort um. Hinzu kommen weitere Kreativleistungen wie das Ticketdesign, Stadion-Beschilderungen, Autogrammkarten und die Neugestaltung der Website. Das große Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit mit OPUS aus der SpVgg Bayreuth eine starke Marke im Profifußball zu machen.

Auch Jörg Schmalfuß, Geschäftsführer der SpVgg Bayreuth und Leiter des Bereichs Marketing, Vertrieb und Organisation, blickt der Kooperation positiv entgegen: »Zwischen OPUS und der Spielvereinigung hat es ab der ersten Sekunde gepasst. Für uns ist es der nächste Schritt in den Bereichen Markenbildung und Partnerbetreuung. OPUS wird uns helfen, die Identität der Altstadt zu schärfen und in die Welt zu tragen. Zudem sind sie künftig die Schnittstelle bei der Umsetzung unserer Partnerschaften. Wir freuen uns auf alles, was kommt, und sind dankbar für die unglaubliche Bereitschaft, die Spielvereinigung mitzuentwickeln.«

Fotoshootings und anstehende Projekte

Aktuell wurde bereits ein Fotoshooting durchgeführt, bei dem die Spieler von Fotograf Adrian Infernus für Autogrammkarten und alle gängigen Medien porträtiert wurden. In enger Zusammenarbeit mit der Spielvereinigung bereiten wir nun die gemeinsam anstehenden Projekte vor. »Als Nächstes werden wir die Überarbeitung der aktuellen Website angehen. Und sicherlich die ein oder andere neue Bande im Stadion«, berichtet Resi. Selbstverständlich wird man uns auch regelmäßig im Stadion antreffen: »Unser Projektteam ist ohnehin fußballbegeistert. Bei den Heimspielen werden wir die Oldschdod im Hans-Walter-Wild-Stadion mit Bier und Bratwürsten in der Hand nach vorne peitschen.«

OPUS Marketing / Blog / Marketingpartner SpVgg

Say Hi
to Teresa.

Teresa Wilterius

Project Manager
+49 921 79970-60
t.wilterius@opus-marketing.de
Zurück zur Übersicht