OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Header

Employer Branding mit PS

Motor-Nützel

KUNDE

Motor-Nützel ist mit fast 1000 Mitarbeitern die führende Autohausgruppe in Nordbayern. An 13 Standorten in Oberfranken und der Oberpfalz dreht sich bei der Unternehmensgruppe alles um Service und Verkauf von Automobilen. Dafür benötigt Motor-Nützel an jedem der Standorte beträchtliche Manpower in technischen und kaufmännischen Berufen.

ANSATZ

Angesichts der Herausforderung, sich in der Außenkommunikation vom regionalen Wettbewerb abzuheben, kam OPUS ins Spiel. Das Ziel: qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Autohausgruppe gewinnen, langfristig binden und dabei gleichzeitig die Corporate Brand stärken. Mit einer konkurrenzfähigen, menschennahen Employer Brand sollte Motor-Nützel sich dauerhaft erfolgreich am Arbeitsmarkt positionieren.

UMSETZUNG

OPUS hat für die bodenständige Unternehmensgruppe eine Employer-Branding-Strategie entwickelt. Mit der Kernbotschaft »Mein Weg mit Motor-Nützel« haben wir eine ganzheitlichliche Employer Brand geschaffen, die in Kongruenz zur Dachmarke steht und die mediengreifend für alle relevanten Zielgruppen skalierbar ist. So wird Motor-Nützel in der Region von seinen Mitarbeitern und potentiellen Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber mit individuellen Karrierewegen wahrgenommen.

Employer-Branding-Strategie

Nach einer umfassenden Wettbewerbsanalyse haben wir mit Motor-Nützel in einem Strategie-Workshop die Alleinstellungsmerkmale und die zu erreichenden Zielgruppen definiert. Das Konzept für die Arbeitgebermarke sollte zur Dachmarke passen und diese zusätzlich stützen. Bereits im Corporate Claim »Wir bewegen Menschen« wurden Menschen in den Mittelpunkt gestellt.

Auf dieser Basis sollte eine Employer Brand entwickelt werden, die individuelle Entwicklungschancen und Karrierewege bei Motor-Nützel betont. Dies hat OPUS sowohl in ein Wording als auch in eine visuelle Strategie übersetzt.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Employer-Branding-Claim
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Divergente Zielgruppen und Karrierelevel

Ein Konzept mit guten Aussichten

Das Konzept hinter der Bildwelt basiert auf den unterschiedlichen Zielgruppen. Potentielle Bewerber wie Schüler, Studierende, Berufseinsteiger und Berufserfahrende sollten sich in der visuellen Strategie genauso wiederfinden wie Angestellte bei Motor-Nützel. Damit die Arbeitgebermarke gleichermaßen nach innen und außen wirkt, wurden die Mitarbeiter als Markenbotschafter in den Mittelpunkt gestellt. Der Kontrast zwischen Arbeitswelt und privater Erfüllung steht symbolisch für die individuellen Perspektiven und die Menschlichkeit bei Motor-Nützel – kombiniert mit attraktiven Lebens- und Freizeitmöglichkeiten an allen Standorten von Motor Nützel.

Das transportiert auch der Claim der Employer Brand, »Mein Weg mit Motor-Nützel.«. Neben den verschiedenen Karriereleveln werden die Mitarbeiter als Markenbotschafter auch in ihrem technischen und kaufmännischen Tätigkeitsfeld gezeigt. Durch die Perspektive wird in den Aufnahmen die Bedeutsamkeit der Mitarbeiter unterstrichen und sie suggeriert, dass diese dank ihrem Arbeitgeber Motor-Nützel selbstbewusst und optimistisch in die Zukunft blicken können.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiter-Testimonials
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiter-Testimonials
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiter-Testimonials
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiter-Testimonials
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiter-Testimonials

Mitarbeiter als Marken­botschafter

Um als authentischer Arbeitgeber in Erscheinung zu treten, wurden für das interne und externe Employer Branding Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geführt. Diese berichten in Form des Testimonials von ihrem individuellen Karriereweg mit Motor-Nützel. Die grafischen Elemente in den CD-Farben Rot und Grau steigern den

Wiedererkennungswert und erinnern durch die Ähnlichkeit mit einem Reifenprofil oder einem -abdruck an das Geschäftsfeld der Unternehmensgruppe. Für den Arbeitnehmer symbolisiert dieses Element außerdem den Wegweiser für die Karriere mit Motor-Nützel.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mitarbeiterinterview bei Motor-Nützel
OPUS Marketing / Romina Baumgarten
Eine authentische Employer Brand, die Ihre Zielgruppen genau kennt und anspricht, ist ein echter Beschleuniger bei der Suche nach den passenden Mitarbeitern.

Romina Baumgarten
Content Manager

Einheitliche Printmedien

Wir haben für die Arbeitgebermarke unseren Kunden skalierbare Botschaften konzipiert. So findet sich der rote Faden angefangen beim Claim bis hin zu verschiedensten Medien und Maßnahmen wieder.

Unter anderem wurden so eine Imagebroschüre, eine Recruitingbroschüre für Auszubildende, eine Broschüre für die Motor-Nützel-Akademie und Stellenanzeigen im definierten Look umgesetzt.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Printmedien
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Printmedien
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Printmedien
OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Printmedien

Die digitale Visitenkarte fürs Employer Branding

Eine durchdachte Kommunikationsstrategie dient der bestmöglichen und zielgruppengerechten Präsentation des Arbeitgebers auf unterschiedlichen Kanälen. Dabei spielt die Webpräsenz heute eine essentielle Rolle. Potentielle Bewerber informieren sich vorzugsweise auf der Onlineplattform über das Unternehmen und offene Stellen. Daher zählte auch eine Karrierewebsite zum ganzheitlichen Employer Branding.

Dort können Interessierte Motor-Nützel kennenlernen. Außerdem erhalten Website-Besucher eine Übersicht über die gebotenen Benefits und beispielhafte Karrierewege in Form der Mitarbeiterinterviews. Dank der Zielgruppeneinstiege nach Karrierelevel überzeugt die Website ebenso bei der Nutzerführung. Aktuelle Stellenangebote sind direkt über das Menü ansteuerbar. Durch die Implementierung des Bewerber-Tools können Bewerbungen direkt online eingereicht werden.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Karrierewebsite mit HR-Tool

Messestand und mehr

Für den Auftritt auf Karrieremessen, Career Days und anderen Veranstaltungen hat OPUS einen Messestand und Roll-ups kreiert. Hier galt es, ein Design zu finden, das eine gute Fernwirkung aufweist, um so die Aufmerksamkeit auf Motor-Nützel zu lenken.

OPUS Marketing / Projekte / Motor Nützel / Mobiler Messestand

Ansprech­partner

Olga Gassan
Unitleiterin / Prokuristin
T +49 921 79970-40
o.gassan@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Olga Gassan