Die neue Karrierewebsite von maxit zeigt, was die Unternehmensgruppe zu bieten hat. Viele kennen die typisch weiß-blauen Silos des Baustoffherstellers und den Claim »Bauen ist maxit«. Aber was macht die maxit Gruppe als Arbeitgeber aus? Das galt es, im Rahmen unseres Employer-Branding-Projekts herauszuarbeiten und in die passenden Medien zu gießen. Zuerst: die Karrierewebsite.

Eine Employer Brand mit Strahlkraft

Um das Image der maxit Gruppe auch als Arbeitgeber aufzubauen und die Bekanntheit zu steigern, war der erste große Step der Employer-Branding-Strategie eine neue Karrierewebsite. Dafür musste natürlich erst einmal ein stimmiges Konzept kreiert werden. Ein Konzept, das sich visuell und sprachlich von der Dachmarke abhebt und sie zugleich stärkt. Unter dem Motto »miteinander. füreinander.« entstand so nach und nach das konzeptionelle Gerüst für eine neue Employer Brand – und damit auch für die Karrierewebsite.

Arbeiten bei maxit – digital erleben

Die Farbe Blau und maxit gehören einfach zusammen. Das spiegelt sich jetzt auch in der Bildwelt wider. In einem Fotoshooting wurden Mitarbeiter:innen aus verschiedenen Abteilungen gekonnt in Szene gesetzt – authentisch und direkt aus der Realität gegriffen. Sie geben maxit ein Gesicht. Außerdem wird auf der Karrierewebsite das Arbeiten in der Unternehmensgruppe präsentiert: miteinander bei maxit. Zahlreiche interessante Fakten und Zitate machen erlebbar, was maxit so besonders macht. Wussten Sie zum Beispiel, dass die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit aller Mitarbeitenden bei 12 Jahren liegt? Erstaunlich, oder? Zudem erfahren die User alles über die verschiedenen Benefits und Einstiegsmöglichkeiten: von der Ausbildung bis zum Quereinstieg. Wer sich dafür entscheidet, mit maxit an den Baustoffen von morgen zu arbeiten, findet auf der Seite »Jobs« die offenen Stellen mit einer praktischen Filterfunktion. So kommt man in wenigen Klicks zum Traumjob und kann sich dann direkt online bewerben. Das ist ein echter Pluspunkt für Bewerber:innen und die HR-Abteilung bei maxit gleichermaßen.

Wie das digitale Aushängeschild der maxit Gruppe live und in Farbe aussieht?

Zur Karrierewebsite

Was OPUS sonst noch kann, wenn es um Employer Branding geht? Das ganze Programm. Auf unserer Employer-Branding-Seite gibt’s alle Infos!

Noch mehr Employer Branding gibt es hier:

Unternehmensposition stärken

Warum Employer Branding wichtig ist 

Ansprechpartner

Olga Gassan
Unitleitung / Prokuristin
T +49 921 79970-40
o.gassan@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Olga Gassan