20.01.2017

Eventkonzept für Managementtagung der Novartis

OPUS übernimmt die Gestaltung des Novartis LeaderPhorums in Fürth

Am 16. November 2016 wurde das LeaderPhorum der Novartis in der Stadthalle Fürth veranstaltet. Diese Managementtagung bringt regelmäßig Führungskräfte des Pharmaunternehmens zusammen, um neue strategische Wege auszuloten und einzuleiten. Schon 2015 übernahm OPUS die Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts für diese Veranstaltungsreihe. Ende 2016 stand die Gestaltung und Umsetzung der Kommunikationsmedien im neuen Corporate Design des Konzerns im Fokus.

Das Novartis LeaderPhorum 2016 hatte rund 150 Teilnehmer. Auf dem Programm der Managementtagung standen Business-Vorträge, Workshops und der Fachaustausch zu aktuellen Themen. OPUS übernahm die Gestaltung der Kommunikationsmedien im neuen Look. Die Kernaufgabe lag dabei in der Entwicklung eines Keyvisuals, das in allen Medien – basierend auf dem Eventmotto – als durchgehende Storyline eingesetzt werden kann. Der Medien-Mix wurde als Wegleitsystem auf die Begrüßung und den Informationsbedarf der Teilnehmer abgestimmt. Ziel war es außerdem, den Veranstaltungsort so zu bespielen, dass sich auch kleinere Workshop-Gruppen in angenehmer und produktiver Atmosphäre besprechen können.

Umgesetzte Leistungen:

  • Projektmanagement: Planung, Produktionssteuerung, Abstimmung mit Dienstleistern
  • Konzeption und Gestaltung: Programmflyer mit Agenda, PowerPoint-Animation, Roll-Ups, Wandbanner, Welcome-Medien mit Namensschildern, Workbooks, Kugelschreiber, Tischaufsteller, Heldengalerie

Als besonderes Highlight wurden die Novartis Helden-Stories neu aufbereitet. Diese Heldengeschichten entstanden bereits für die Unternehmensbroschüre der Novartis. Für dieses Projekt war OPUS deutschlandweit unterwegs, um Patienten zu interviewen und zu fotografieren. Für das LeaderPhorum wurden diese Helden und ihre ganz persönlichen Stories auf Großflächen und Tischaufstellern präsentiert.

Beratungskorb