Design als Königs­disziplin

Für den Erfolg einer Marke ist die Positionierung das A und O. Unternehmen müssen sich vom Wettbewerbern differenzieren, um erfolgreich zu sein. Das finden wir und auch bayern design. Eine vom Freistaat ins Leben gerufene Initiative.

Erfolg­reich differen­zieren

Wie kann das gelingen? Design ist dabei ein möglicher Schlüsselfaktor, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Der Freistaat Bayern soll als anerkannter Standort für Innovation und Gestaltung ausgebaut werden. Dafür wurde bayern design vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie beauftragt. Ziel ist, die Designqualität bayerischer Produkte und Dienstleistungen zu steigern.

... und in der Praxis?

Als Strategen und Gestalter zählt OPUS als Fördermitglied zum Netzwerk der bayern design. Daneben auch Unternehmen, Wirtschaftskammern, Ausbildungsstätten und viele andere Kreative. bayern design fungiert als Ansprechpartner für alle Branchen der Wirtschaft. Und bringt die Marktteilnehmer in verschiedenen Programmen zusammen. Es finden Veranstaltungen, Workshops, Gesprächsrunden und Messen statt.

Selber mal anschauen?