Wussten Sie, dass wir Immobilien eine eigene Visitenkarte geben? So könnte man nämlich das Immobilien-Exposé bezeichnen, das neben einer Website das Medium erster Wahl ist, wenn es um erfolgreiches Immobilienmarketing geht. Es hilft Ihnen, sich von anderen Anbietern abzuheben, herauszustechen und Ihr wichtigstes Gut anschaulich zu präsentieren: Ihre Immobilie.

In den letzten Jahren erfüllen sich immer mehr Menschen den Traum vom Eigenheim. Die niedrigen Zinsen der Banken unterstützen diesen Boom. Doch ein solcher Kauf ist meist nicht nur eine einmalige Entscheidung fürs Leben, sondern auch mit einem hohen Kapitalaufwand und wechselnden Emotionen verbunden. Professionelles Immobilienmarketing in Kombination mit einem informierenden Exposé erleichtert Kunden die Entscheidung. Es präsentiert ihnen die Fakten rund um die Immobilie mit ästhetisch ansprechenden visuellen Darstellungen und vermittelt ein Gefühl für das zukünftige Zuhause oder für die Kapitalanlage.

Ihr Exposé als Verkaufs­­argument im Immobilien­­marketing

Doch was genau zeichnet ein gutes Exposé aus?

Aufbereitung relevanter und zielgruppenspezifischer Informationen

Das Immobilien-Exposé bietet potenziellen Kunden alle Informationen, die die Kaufentscheidung beeinflussen, und zwar strukturiert und zielgruppenspezifisch: von wichtigen Eckdaten, Bautyp und Ausstattung bis zur Beschreibung der Umgebung (Mikro- und Makrolage), um die ausschlaggebendsten zu nennen. Unterschiedliche Argumente, die dafür sprechen, die Immobilie zu kaufen, können gezielt hervorgehoben werden. Ihre Vorteile für den Vertrieb? Sie können:

  • das Exposé in digitaler Form für den Erstkundenkontakt versenden,
  • Interessierten das Immobilien-Exposé zukommen lassen, nachdem sie ihre Kontaktdaten auf Ihrer Website eingeben,
  • das Exposé zukünftig als Referenzprojekt nutzen.

Die gedruckte Version hinterlässt natürlich einen bleibenden Eindruck: besonders, hochwertig und haptisch ansprechend. Denn selbst, wenn die zu vertreibende Immobilie noch nicht steht, haben die potenziellen Käufer etwas in der Hand. Sie können das Exposé in Ruhe anschauen, Argumente abwägen und Informationen vergleichen. Durch diese transparente und hochwertige Präsentation schaffen Sie Vertrauen – ein bedeutsamer Verkaufsfaktor.

Renderings: ästhetische Immobilien-Visualisierungen

In keinem Exposé dürfen neben den Grundrissen aussagekräftige Bilder Ihrer Immobilie fehlen. Sie helfen den Interessenten nicht nur, sich ihr neues Eigenheim bildlich vorzustellen. Sie wecken auch Emotionen und vermitteln ein Gefühl für die Immobilie. Eine Alternative zu Fotografien stellen Immobilien-Visualisierungen in Form von Renderings dar. Dabei werden aus Rohdaten Grafiken erstellt, was sich vor allem in der Immobilien- und Autobranche großer Beliebtheit erfreut. So sind beispielsweise 75 Prozent der dargestellten Möbel in Ikea-Katalogen Renderings. Der klare Vorteil dabei ist, dass kein Fotoshooting stattfinden muss und Sie Ihre Immobilie auch präsentieren können, wenn sie sich noch im Bau befindet. Ein gutes Exposé wird Sie und Ihre Immobilien hervorheben. Es bleibt im Gedächtnis, schafft Begehrlichkeiten und kreiert einen Kaufwunsch. Vor allem bei geplanten Objekten von Bauunternehmen ist das Immobilien-Exposé oft ein entscheidendes Verkaufsargument.

Begeisternde Immobilienmarken sind unsere Leidenschaft. Das spüren auch unsere Kunden:

»Für unsere exklusiven Kunden und Objekte benötigen wir exklusive Verkaufsunterlagen. Das war unsere Aufgabenstellung an das Team von OPUS Marketing. Was Frau Pistor und Ihr Team da rausgehauen haben, war großartig! Wir hatten noch nie ein solch positives Feedback für unsere Exposés. Herzlichen Dank von Finanzkonzepte-Wagenbauer GmbH – Ihr Partner für exklusive Immobilien und Kapitalanlagen.«

– Martin Wagenbauer

Ihr Immobilien­marketing mit OPUS

Mit unserer 25-jährigen Erfahrung im Immobilienmarketing kreieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre einzigartige Marke. Dadurch verhelfen wir Ihnen zu einer klaren Positionierung auf dem Markt. Das schafft Vertrauen und spricht für Qualität – beides Werte, die auch in der Immobilienbranche eine große Rolle spielen. Was wir von OPUS Ihnen bieten, um dieses Ziel zu erreichen?

  • Eine Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Ein Logo und ein passender, individueller Claim
  • Ihre Geschäftsausstattung
  • POS-Branding und Ihre Baustellenausstattung
  • Eine benutzerfreundliche Corporate-Website
  • SEO und SEA
  • Printmedien, wie Immobilienflyer oder Exposés
  • Visuell ansprechende Umsetzung, wie Grundrisse und Renderings

Referenz gefällig? »hugo49« – ein Bayreuther Immobilientraum

Für ein Immobilienprojekt der Nova Sedes Wohnungsbau e.G. in Bayreuth durfte OPUS die Erstellung einer Marke samt Vertriebskonzept übernehmen. Gelegen an der Hugenottenstraße, was auch Inspiration für den Namen »hugo49« war, entsteht ein innovatives Quartier mit mehreren modernen und hochwertigen Gebäuden. Wir kreierten eine regional verwurzelte Marke, die die moderne Architektur, Ausstattung und das generationenübergreifende Wohnen crossmedial darstellt. Dafür entwarfen wir eine Responsive-Website, Flyer, Anzeigen und mehrere Exposés mit einer aussagekräftigen, zielgruppenorientierten Brand Story. Im Fokus: hoher Komfort und die dadurch resultierende Lebensqualität in jedem Alter in Verbindung mit einer emotionalen Bildsprache.Dafür setzten wir anschaulich aufbereitete Grundrisse und hochwertige Innenrenderings ein, um den Interessenten bereits eine Vision der Immobilien zu geben. Neugierig?

Jetzt von Förderungen profitieren – bequem mit OPUS

Wir können nicht nur Immobilienmarketing, wir sind auch Experten in Sachen Förderberatung.

Sie müssen Ihr Projekt nicht allein stemmen. Für kleine und mittlere Unternehmen oder Handwerksbetriebe hilft die go-digital Förderung bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen oder Ihrer digitalen Markterschließung. Ihnen winkt ein Zuschuss von bis zu 50 Prozent und maximal 16.500 Euro. Der nächste Vorteil? Sie müssen sich dabei um nichts kümmern. Das erledigen wir für Sie.

Hier geht’s zur go-digital Förderung

Um sich am Markt zu positionieren, können Sie zudem das Förderprogramm »Förderung unternehmerischen Know-hows« des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – kurz BAFA – nutzen. Gefördert werden hier alle durch uns stattfindenden Beratungsleistungen, die sich mit Fragen der Unternehmens- und Markenführung beschäftigen. Die Förderung ermöglicht es Ihnen, 100 Prozent Beratung zu 50 Prozent fördern zu lassen. Und auch hier gilt wieder: Sie müssen sich um nichts kümmern. Das erledigen wir für Sie.

Hier geht’s zum Förderprogramm »Förderung unternehmerischen Know-hows«

Entscheiden Sie sich noch heute für Ihr maßgeschneidertes Immobilienmarketing mit OPUS – natürlich mit Ihrem individuellen Immobilien-Exposé. Kontaktieren Sie uns einfach für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch oder holen Sie sich weitere Informationen auf unserer Immobilien-Seite.

Hier geht’s zur Immobilien-Seite. 

Ansprechpartner

Olga Gassan
Unitleitung / Prokurist
T +49 921 79970-40
o.gassan@opus-marketing.de

OPUS Marketing / Olga Gassan