Wussten Sie, dass die deutsche Popband Pur früher einmal OPUS hieß? Außerdem war OPUS in den 1960ern eine britische Automarke und ist eine Person der griechischen Mythologie. Das erfährt man, wenn man das Wort »Opus« googelt. Wer jetzt Latein in der Schule hatte und noch nicht alles vergessen hat, weiß aber auch, dass Opus »das Werk« bedeutet. Und das bringt uns zu OPUS Marketing.

Von Concept zu OPUS

1991 als Concept F. Nützel Marketing & Design GmbH gegründet, wurde daraus 2007 OPUS Marketing GmbH. Bevor wir am Pfaffenfleck gelandet sind, war Concept erst bei unserem Firmengründer mit im Haus und ist dann in die Richard-Wagner-Straße umgezogen, als das Team immer größer wurde. Sie wollen wissen, warum sich Fritz selbstständig gemacht hat und Concept gegründet hat? Das gibt es in unserem Jubiläumsinterview zu lesen.

Jubiläumsinterview mit Fritz Nützel

Und warum jetzt OPUS? Der neue Name sollte die Neuausrichtung des Unternehmens darstellen. Mit der Namensänderung wollten wir zeigen, dass wir Projekte als Gesamtwerke betrachten und diese erst dann abgeschlossen sind, wenn der Kunde zufrieden ist. Und weil es dafür auch eine passende Strategie braucht, wurde der Turm unser Markenzeichen. Denn er steht für strategisches Handeln, ist robust, bietet einen guten Aussichtspunkt in die Ferne und hebt sich von Einheitlichem ab. Unser Ziel? Unsere Kunden mit strategischem Marketing ganzheitlich beraten und zusammen Lösungen erarbeiten.

Aller Anfang ist... Holz

Jetzt, 30 Jahre später, betreuen wir Kunden aus 9 Branchen. Angefangen haben wir übrigens mit der Holzbranche. Kein Wunder, dass wir manche Kunden seit Jahrzehnten betreuen und auch gut kennen. Mit der Zeit haben sich dann Kunden aus den Bereichen Immobilie, Industrie, Medizin, Baustoff, Food & Beverage, Bäcker, Metzger und Grüne Branche dazugesellt.

Von der Richard-Wagner-Straße ging es dann also zum Pfaffenfleck, der gleich ein Büroraum-Upgrade mit sich brachte: Wir haben 14 Büro- und 3 Besprechungsräume. Aktuell bieten sie Platz für 54 Mitarbeiter:innen, von denen zwei in unserem Standort in Dresden sitzen. Den haben wir übrigens Anfang des Jahres eröffnet.

Unser neuer Standort in Dresden

Bei uns steht es 28 : 26. 28 Frauen und 26 Männer, Stand Ende Mai 2021. Die verteilen sich auf insgesamt 6 interne Units, 3 der Mitarbeiter:innen sind Prokuristen. Gemeinsam haben wir einen Altersdurchschnitt von 33! Das kann sich sehen lassen, wie wir finden.

Ein paar Fun Facts zum Schluss

54 Menschen, die fast täglich im Turm ein und aus gehen, müssen auch versorgt werden. Pro Jahr essen wir 2.168 Bananen und 929 Äpfel! Gerechnet auf die etwa 50 Pizza Fridays im Jahr ist das doch recht gesund! Ach ja, und wir brauchen übrigens 164.000 Blätter Klopapier im Jahr.

Noch Fragen über OPUS? Mehr Infos über uns finden Sie hier im Blog oder auf unseren Social Media Kanälen! Hier gibt es übrigens auch das Quiz zu diesem Blogbeitrag nochmal zum Mitraten.

OPUS bei Instagram

OPUS bei Facebook